Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Arjen Robben sagt Länderspiel gegen Frankreich wegen Verletzung ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Will kein Risiko eingehen"  

Robben sagt für Länderspiel gegen Frankreich ab

04.03.2014, 13:44 Uhr | sid, dpa

Arjen Robben sagt Länderspiel gegen Frankreich wegen Verletzung ab. Absage: Arjen Robben wird der Niederlande in Frankreich fehlen. (Quelle: imago/Uwe Kraft)

Absage: Arjen Robben wird der Niederlande in Frankreich fehlen. (Quelle: Uwe Kraft/imago)

Aus dem Vergleich der Teamkameraden wird nichts: Die niederländische Nationalmannschaft muss im Länderspiel am Mittwoch in Paris gegen Frankreich ohne die Bundesliga-Asse Arjen Robben (30/Bayern München) und Rafael van der Vaart (31/Hamburger SV) auskommen.

Bayern-Star Robben, der ansonsten auf seinen Münchner Mannschaftskameraden Franck Ribéry getroffen wäre, erklärte aufgrund seiner Oberschenkelprellung im "Telegraaf": "Es sieht nicht gut aus mit der Verletzung. Es ist besser, kein Risiko einzugehen und nicht zu spielen." Der 30-Jährige hatte beim Kantersieg des FC Bayern im Bundesligaspiel gegen Schalke 04 (5:1) einen Schlag auf den rechten Oberschenkel bekommen. " Robben will aber bei der Oranje-Auswahl bleiben.

Van der Vaart reist nicht an

Dagegen reiste Mittelfeldspieler van der Vaart noch nicht einmal mit nach Paris und sagte seine Länderspiel-Teilnahme aufgrund einer Erkrankung ab. Dies galt auch für Torwart Michel Vorm von Swansea City. Für van der Vaart wurde Siem de Jong von Ajax Amsterdam nachnominiert.

Bei der WM 2014 in Brasilien trifft die Niederlande auf Weltmeister Spanien, Australien und Chile.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal