Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

WM 2014: Wer wird Weltmeister? Wer sorgt für eine Überraschung?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leser-Voting zur WM 2014  

Wer wird Weltmeister? Wer ist für eine Überraschung gut?

05.06.2014, 10:24 Uhr | t-online.de

WM 2014: Wer wird Weltmeister? Wer sorgt für eine Überraschung?. Das Objekt der Begierde: der FIFA-WM-Pokal. (Quelle: dpa)

Das Objekt der Begierde: der FIFA-WM-Pokal. (Quelle: dpa)

Das Kribbeln beginnt, die Vorfreude steigt: Am 12 Juni ist es endlich soweit und die WM 2014 wird mit der Partie des Gastgebers Brasilien gegen Kroatien in Sao Paulo eröffnet. Ab dann kämpfen 32 Nationen um den FIFA-WM-Pokal. Doch wer macht am Ende das Rennen? Profitieren die Brasilianer von ihrem Heimvorteil? Kann Spanien seinen Titel verteidigen? Wie weit kommt das deutsche Team? Wer sorgt für eine Überraschung? Machen Sie mit und stimmen Sie ab! Hier geht's zum großen WM-Voting.

Interessant wird auch die Frage sein, wie stark die Superstars Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Neymar in Form sein werden. Nur wenn sie mit ihren Teams lange genug im Turnier sein werden, dürften sie auch eine Chance haben, den Goldenen Schuh für den WM-Torschützenkönig zu gewinnen. Doch wird sich am Ende wirklich einer der drei diesen Titel unter den Nagel reißen? Oder kann vielleicht sogar Thomas Müller seinen Erfolg von der WM 2010 in Südafrika wiederholen?

Aus deutscher Sicht gilt es zunächst einmal die Vorrunde zu überstehen. Angesichts der Gruppengegner Portugal, Ghana und USA sicher keine ganz leichte aber durchaus machbare Aufgabe. In einem möglichen Achtelfinale wartet dann der der Sieger oder Zweitplatzierte der Gruppe H (Belgien, Algerien, Russland, Südkorea) auf die DFB-Elf. Auf Spanien oder Brasilien könnte die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw frühestens im Halbfinale treffen. Doch wie weit kommt das deutsche Team? Was trauen Sie ihm zu? Machen Sie mit und stimmen Sie ab!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal