Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Kevin-Prince Boateng stichelt gegen DFB-Elf: "Echte Typen fehlen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Echte Typen fehlen"  

Kevin-Prince Boateng stichelt gegen die DFB-Elf

12.05.2014, 18:46 Uhr | sid, dpa

Kevin-Prince Boateng stichelt gegen DFB-Elf: "Echte Typen fehlen". Kevin-Prince Boateng vom FC Schalke trägt bei der WM in Brasilien das Trikot von Ghana. (Quelle: imago)

Kevin-Prince Boateng vom FC Schalke trägt bei der WM in Brasilien das Trikot von Ghana. (Quelle: imago)

Ghanas Nationalspieler Kevin-Prince Boateng hat vor dem Duell mit dem DFB-Team bei der WM 2014 am 21. Juni in Fortaleza ein erstes verbales Scharmützel gestartet. Der Schalke-Profi sprach Deutschland die Titeltauglichkeit ab. "Sie müssen Weltmeister werden oder mindestens ins Finale. Aber sie haben nicht die echten Typen in der Mannschaft, die alle mitreißen können", sagte er bei einer Presserunde in Gelsenkirchen.

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw bringe laut Boateng zwar fußballerisch eine "überragende" Qualität mit, aber "immer, wenn es drauf ankam, haben sie es nicht geschafft." Bereits morgen hat die Nationalmannschaft in Hamburg beim Länderspiel gegen Polen (ab 20.30 Uhr im T-Online.de Live-Ticker) die Chance, Boateng vom Gegenteil zu überzeugen.

Kein Auftritt von Jerome Boateng

Boatengs Bruder Jerome (FC Bayern München), der für Deutschland spielt, wird beim Testspiel allerdings nicht dabei sein. Sieben Bayern- sowie sechs BVB-Profis werden vor dem Pokalfinale am kommenden Samstag (ab 20.15 Uhr im T-Online.de Live-Ticker) geschont.

Boateng sieht Portugal als Gruppenfavorit

Ghana trifft im Sommer in Brasilien in der Vorrunde auf Deutschland, Portugal und die USA - und ist trotz der Viertelfinal-Teilnahme 2010 beim Turnier in Südafrika eher Außenseiter. "Die Gruppe ist sehr stark", urteilte der 27-jährige Kevin-Prince Boateng, der Portugal als Gruppenfavoriten sieht.

Nach dem Freundschaftsspiel gegen die Niederlande am 31. Mai in Rotterdam steht für Ghana das letzte Testspiel am 9. Juni gegen Südkorea in Miami an. Bei der WM treffen die Westafrikaner am 16. Juni zunächst in Natal auf die USA, die von Jürgen Klinsmann trainiert werden.

Boatengs Teamkollege Annan nicht dabei

Ghanas Chefcoach James Kwesi Appiah nominierte derweil in Accra seine 26 WM-Akteure - drei davon muss er bis zum 2. Juni allerdings noch aus dem Aufgebot der Westafrikaner streichen. In Ghanas Aufgebot fehlt Anthony Annan, Boatengs Noch-Teamkollege aus Schalke. Annan ist bereits seit Monaten verletzt.

Dabei sind hingegen internationale Stars wie Kwadwo Asamoah (Juventus Turin), Sulley Muntari, Michael Essien (beide AC Mailand), Andre Ayew (Olympique Marseille) und Asamoah Gyan (Al-Ain FC/Vereinigte Arabische Emirate). Auch Defensivakteur Afriyie Acquah, der zurzeit von 1899 Hoffenheim an den AC Parma in die italienische Serie A ausgeliehen ist, steht im Aufgebot und darf sich berechtigte WM-Hoffnungen machen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017