Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

WM 2014: Joachim Löw gibt Entwarnung bei Bastian Schweinsteiger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gefährdete WM-Teilnahme  

Löw gibt Entwarnung bei Schweinsteiger

18.05.2014, 11:26 Uhr | sid

WM 2014: Joachim Löw gibt Entwarnung bei Bastian Schweinsteiger. Die WM in Brasilien ist für Bastian Schweinsteiger wohl nicht in Gefahr. (Quelle: imago/Schüler)

Die WM in Brasilien ist für Bastian Schweinsteiger wohl nicht in Gefahr. (Quelle: Schüler/imago)

Bundestrainer Joachim Löw sorgt sich weiter nicht um die WM-Teilnahme seines Vize-Kapitäns Bastian Schweinsteiger.

"Ich habe mit Bastian und Dr. Müller-Wohlfahrt telefoniert. Beide waren sehr optimistisch, dass Bastian am Montag oder Dienstag schmerzfrei sein müsste und ab Mittwoch bei uns im Trainingslager vollumfänglich trainieren kann", sagte Löw in der Halbzeit des DFB-Pokalfinales bei "Bild.de". Die Nationalmannschaft reist am Dienstag ins Trainingslager nach Südtirol.

Schweinsteiger: "Es sieht schon viel besser aus"

Auch Schweinsteiger selbst gab bei Sky Entwarnung. "Es sieht schon viel besser aus. Es ist letzten Samstag passiert. Es ist eine Entzündung, die muss abheilen. Da muss man sich keine Sorgen machen, das hat mir unser Doktor Müller-Wohlfahrt auch bestätigt. Ich bin zuversichtlich, dass ich Mitte oder Ende der Woche wieder trainieren kann."

UMFRAGE
Wäre der Ausfall von Bastian Schweinsteiger für die WM 2014 ein herber Verlust?

Das Pokalfinale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund hatte Schweinsteiger wegen einer Reizung der linken Patellasehne verpasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal