Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

"Das wird schon!" - Neuer zu Schulter-Verletzung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

"Das wird schon!" - Neuer zu Schulter-Verletzung

19.05.2014, 18:43 Uhr | dpa

"Das wird schon!" - Neuer zu Schulter-Verletzung. Manuel Neuers Schulterverletzung gefährdet nicht seinen WM-Einsatz.

Manuel Neuers Schulterverletzung gefährdet nicht seinen WM-Einsatz. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der angeschlagene Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer hat sich nach seiner Schulterverletzung zuversichtlich über eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Brasilien geäußert.

"Mein WM-Einsatz ist nicht gefährdet", schrieb der Keeper des FC Bayern bei Facebook. Nach Angaben des Münchner Clubs zog er sich im Pokalfinale gegen Borussia Dortmund einen kleinen Einriss am Kapselbandapparat des rechten Schultereckgelenks zu. "Ich werde am Mittwoch ins Trainingslager nach Südtirol reisen und in den ersten Tagen etwas kürzer treten. Das wird schon!", erklärte Neuer.

Fotos mit einer Armschlinge nach einem Praxisbesuch bei Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, die ein Reporter des Pay-TV-Senders Sky veröffentlicht hatte, sähen "natürlich dramatisch aus", meinte Neuer. "Aber die Schlinge dient nur der Schulter-Entlastung."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal