Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Löw über Neuer und Lahm: Intensive Behandlung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Löw über Neuer und Lahm: Intensive Behandlung

19.05.2014, 20:10 Uhr | dpa

Löw über Neuer und Lahm: Intensive Behandlung. Joachim Löw muss es mit den beiden Stammspielern ruhig angehen lassen.

Joachim Löw muss es mit den beiden Stammspielern ruhig angehen lassen. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw äußert sich trotz der Verletzungen von Manuel Neuer und Philipp Lahm zuversichtlich über einen WM-Einsatz seiner beiden Schlüsselspieler vom FC Bayern.

"Hinsichtlich der WM-Teilnahme von Manuel und Philipp sind wir optimistisch, beide müssen jedoch noch intensiv behandelt werden", ließ Löw via Twitter über Nationalmannschafts-Sprecher Jens Grittner verbreiten. Beide Akteure der Münchner werden mit ins Trainingslager reisen, zunächst aber noch pausieren. "Es ist gut und wichtig, sie von Anfang an in Südtirol dabei zu haben, auch wenn sie zunächst nicht trainieren können", erklärte Löw.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal