Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Niersbach: Keine Reisewarnungen für deutsche WM-Fans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Niersbach: Keine Reisewarnungen für deutsche WM-Fans

20.05.2014, 11:41 Uhr | dpa

Niersbach: Keine Reisewarnungen für deutsche WM-Fans. Wolfgang Niersbach sieht keine erhöhten Sicherheitsrisiken für deutsche Fußballfans in Brasilien.

Wolfgang Niersbach sieht keine erhöhten Sicherheitsrisiken für deutsche Fußballfans in Brasilien. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht keine erhöhten Sicherheitsrisiken für deutsche Touristen bei der Fußball-WM in Brasilien.

"Es gibt Verhaltenstipps, aber keinerlei Reisewarnungen für die deutschen Fans", sagte Niersbach in einem Interview des Onlineportals "SPORT1". Allerdings verfolge man beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) die Situation im Gastgeberland, von wo seit Wochen Proteste und Straßenschlachten gemeldet werden, sehr aufmerksam. "Wir verlassen uns da nicht nur auf Medienberichte, sondern stehen auch im ständigen Kontakt mit der deutschen Botschaft in Brasilia und haben letzte Woche auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier getroffen", betonte Niersbach. Auswirkungen auf den Ticketverkauf habe es nicht gegeben: "Wir haben alle unsere Kontingente verkauft und werden nach Argentinien die größte Fan-Kolonie in Brasilien haben."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017