Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Trotz Verhandlungen streiken in São Paulo Busfahrer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Trotz Verhandlungen streiken in São Paulo Busfahrer

22.05.2014, 15:35 Uhr | dpa

Trotz Verhandlungen streiken in São Paulo Busfahrer. Die Streiks im Busverkehr haben verheerende Auswirkungen.

Die Streiks im Busverkehr haben verheerende Auswirkungen. Foto: Antonio Lacerda. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - In der WM-Eröffnungsstadt São Paulo sind trotz einer vorläufigen Verständigung am dritten Tag in Folge viele Busfahrer im Streik. Vor allem im Westen der Stadt warteten tausende Menschen vergeblich auf den Bus.

Nach Schätzungen der Verkehrsbehörden waren am Mittwoch bis zu einer Million Passagiere vom Ausstand der Fahrer betroffen, die mit ihrer Aktion höhere Löhne durchsetzen wollen.

Streikende, Gewerkschafter und Busunternehmen hatten sich am Mittwochabend zunächst auf ein Ende des Streiks am Donnerstag verständigt. Viele zuvor lahmgelegte Buslinien waren wieder in Betrieb. In der Millionenmetropole, wo in genau drei Wochen die WM angepfiffen wird, kam es am Donnerstagvormittag zu Staus von einer Gesamtlänge von 158 Kilometern.

Die Bewegung obdachloser Arbeiter (MTST) kündigte für diesen Donnerstag eine Protestveranstaltung im Osten der Stadt an, zu der die Veranstalter bis zu 15 000 Teilnehmer verschiedener Organisationen erwarteten. "Das ist keine Demonstration gegen die WM, sondern für unsere Rechte", sagte Jussara Basso, einer der MTST-Vertreter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal