Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Neuer und Lahm im Teamquartier eingetroffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Neuer und Lahm im Teamquartier eingetroffen

23.05.2014, 19:04 Uhr | dpa

Neuer und Lahm im Teamquartier eingetroffen. Philipp Lahm ist nach seinem Arztbesuch nachgereist.

Philipp Lahm ist nach seinem Arztbesuch nachgereist. Foto: Peter Kneffel. (Quelle: dpa)

St. Leonhard (dpa) - Torhüter Manuel Neuer und Kapitän Philipp Lahm sind mit zweitägiger Verspätung im Trainingslager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eingetroffen. Die beiden Bayern-Stars erreichten das Teamquartier in St. Leonhard.

Beide hatten sich in München wegen ihrer Blessuren aus dem DFB-Pokalfinale behandeln lassen. Neuer musste wegen eines Einrisses am Kapselbandapparat des rechten Schultereckgelenks den Arm in einer Schlinge halten, Lahm verletzte sich am linken Sprunggelenk. Beide sollen in Südtirol weiter behandelt werden. Wann sie in das Mannschafstraining einsteigen können, ist offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal