Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Rosberg fiebert mit DFB-Elf: Bildschirm versteckt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Rosberg fiebert mit DFB-Elf: Bildschirm versteckt

27.05.2014, 15:56 Uhr | dpa

Rosberg fiebert mit DFB-Elf: Bildschirm versteckt. Um auf dem laufenden zu sein, hat Nico Rosberg einen kleinen Bildschirm parat.

Um auf dem laufenden zu sein, hat Nico Rosberg einen kleinen Bildschirm parat. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

St. Leonhard (dpa) - Fußball-Fan Nico Rosberg hat für Spiele der deutschen Nationalmannschaft vorgesorgt.

Im Ingenieursraum seines Mercedes-Rennstalls habe er für den Fall der Fälle einen kleinen Bildschirm laufen, der allerdings ein bisschen versteckt sei, verriet der WM-Spitzenreiter der Formel 1 am Dienstag. An EM's und WM's im Fahrerlager hat Rosberg nach eigenen Angaben viele Erinnerungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017