Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Benedikt Höwedes leistete nach Unfall erste Hilfe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schock-Unfall bei DFB-Termin  

Schalker Höwedes leistete erste Hilfe

28.05.2014, 14:48 Uhr | t-online.de, dpa

Nationalspieler Benedikt Höwedes hat nach dem Unfall im Trainingscamp der deutschen Nationalmannschaft bei der Erstversorgung geholfen. "Ich habe nichts getan, was nicht jeder andere auch gemacht hätte. In einer solchen Situation Hilfe zu leisten, ist selbstverständlich", erklärte der Verteidiger von Schalke 04 auf der DFB-Homepage.

Psychologische Nachwirkungen bei sich schließt Höwedes nicht aus. "Ich glaube, dass die Bilder noch eine Zeit lang in meinem Kopf bleiben werden. Mir haben Gespräche mit den Trainern, der Mannschaft und den Betreuern geholfen", sagte Höwedes, für den die Situation natürlich "ein Schock" gewesen sei.

In Gedanken bei den Opfern

Der Abwehrspieler fühlt mit den Unfallopfern mit. "Meine Gedanken sind bei ihnen und ihren Familien. Ich hoffe, dass es ihnen bald besser geht", sagte der 26-Jährige, der zum Unfallhergang eine Aussage bei der italienischen Polizei abgab.

Bei einem PR-Termin des DFB in Südtirol hatte der Wagen von DTM-Fahrer Pascal Wehrlein zwei Männer erfasst, die ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Höwedes und Teamkollege Julian Draxler hatten bei der Aktion als Beifahrer in den Autos von Wehrlein und Formel-1-Pilot Nico Rosberg gesessen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während dem Betrieb. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal