Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Deutsche WM-Delegation ohne Idol Seeler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Deutsche WM-Delegation ohne Idol Seeler

02.06.2014, 16:10 Uhr | dpa

Deutsche WM-Delegation ohne Idol Seeler. Uwe Seeler wird das DFB-Team nicht mit nach Brasilien begleiten.

Uwe Seeler wird das DFB-Team nicht mit nach Brasilien begleiten. Foto: Christian Charisius. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Fußball-Idol Uwe Seeler hat seine Reise zur Weltmeisterschaft nach Brasilien abgesagt. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Gesundheitliche Beschwerden zwangen den 77 Jahre alten Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft zu dieser Vorsichtsmaßnahme.

Seeler sollte ursprünglich der deutschen WM-Delegation angehören. Der frühere Stürmer des Hamburger SV war selbst bei vier Weltmeisterschaften als Aktiver dabei: 1958 in Schweden, 1962 in Chile, 1966 in England und 1970 in Mexiko. Bei den Endrundenturnieren bestritt er 21 WM-Spiele. Überflügelt hat "Uns Uwe" nur Lothar Matthäus mit 25 Spielen bei fünf WM-Turnieren (1982 - 1998).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal