Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Zusätzliche Tickets für Top-Spiele schnell vergriffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zusätzliche Tickets für Top-Spiele schnell vergriffen

05.06.2014, 08:38 Uhr | dpa

Zusätzliche Tickets für Top-Spiele schnell vergriffen. Die FIFA bot die letzten Karten an.

Die FIFA bot die letzten Karten an. Foto: Antonio Lacerda. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Die von der FIFA zur Verfügung gestellten zusätzlichen 180 000 WM-Tickets sind zumindest bei den Top-Spielen rasch vergeben worden.

Sehr zum Ärger von Hunderten brasilianischen Fans, die sich in langen Schlangen an Verkaufsstellen angestellt hatten, gingen die Eintrittskarten schon binnen kurzer Zeit über das FIFA-Online-Portal weg.

Ausverkauft sind danach unter anderem das Auftaktspiel am 12. Juni (Brasilien-Kroatien) in São Paulo, das Finale am 13. Juli in Rios Maracana-Stadion sowie alle Spiele der brasilianischen Nationalmannschaft.

In Rio und São Paulo hatten sich Hunderte Fans vor Verkaufsstellen in der Hoffnung versammelt, doch eines der begehrten Tickets zu bekommen. Sie reagierten aber frustriert und sauer, als bekanntwurde, dass keine Karten für die Top-Spiele mehr zu haben waren. Für die Partien der DFB-Elf gegen Portugal (16. Juni) und Ghana (21. Juni) gab es noch ganz wenige Tickets.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017