Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Zur WM-Eröffnung fliegen Friedenstauben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zur WM-Eröffnung fliegen Friedenstauben

06.06.2014, 07:59 Uhr | dpa

Zur WM-Eröffnung fliegen Friedenstauben. Weiße Tauben gelten als Symbol des Friedens.

Weiße Tauben gelten als Symbol des Friedens. Foto: Patrick Pleul. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Unmittelbar vor dem Anpfiff der Fußball-WM wollen Brasilien und die FIFA ein Zeichen für den Frieden setzen.

Nach dem Münzwurf für die Seitenwahl der Teams aus Brasilien und Kroatien sollen sich Spieler und Offizielle um den Mittelkreis versammeln, jedes Team auf seiner Seite. Dann werden drei Kinder mit je einer Taube über das Spielfeld zum Anstoßpunkt gehen und die Tauben fliegen lassen. "Mit diesem Friedenssymbol wird die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 offiziell eröffnet", teilte der Fußballweltverband mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal