Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Nationalmannschaft zur WM nach Brasilien gestartet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Nationalmannschaft zur WM nach Brasilien gestartet

08.06.2014, 08:49 Uhr | dpa

Nationalmannschaft zur WM nach Brasilien gestartet. Die deutsche Nationalmannschaft ist auf dem Weg nach Brasilien.

Die deutsche Nationalmannschaft ist auf dem Weg nach Brasilien. Foto: Fredrik von Erichsen. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit großer Vorfreude zur Weltmeisterschaft nach Brasilien gestartet. Der Charterflieger mit der Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw hob am späten Samstagabend vom Flughafen Frankfurt Richtung Salvador ab.

Dort soll das Team um Kapitän Philipp Lahm nach einem rund elfstündigen Flug am Sonntagmorgen in eine andere Maschine umsteigen, die es nach Porto Seguro bringt. Vor dem Einsteigen postierte sich die DFB-Mannschaft auf der Gangway noch zu einem Abschiedsfoto.

Das neu errichtete, exklusive Campo Bahia im kleinen Küstenörtchen Santo André, das Spieler, Betreuer und Gäste nur mit einer alten Autofähre erreichen können, wartet nach einer rund 45-minütigen Busfahrt auf das Löw-Team. Eine Woche vor dem ersten Gruppenspiel am 16. Juni gegen Portugal steht am Sonntagnachmittag schon das erste Training für die DFB-Auswahl in Brasilien an.

Einen Tag nach dem 6:1 gegen Armenien hatte Löw seinen Kader wegen des verletzungsbedingten Ausfalls von Marco Reus verändern müssen. Für die Offensivkraft aus Dortmund nominierte der Bundestrainer den Innenverteidiger Shkodran Mustafi von Sampdoria Genua nach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal