Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Maskierte warfen in Berlin "WM-Sofas" ins Wasser

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Maskierte warfen in Berlin "WM-Sofas" ins Wasser

09.06.2014, 13:04 Uhr | dpa

Maskierte warfen in Berlin "WM-Sofas" ins Wasser. Die Idee Sofas für die WM im Stadion Alte Försterei aufzustellen, hat einigen Unbekannten nicht gefallen.

Die Idee Sofas für die WM im Stadion Alte Försterei aufzustellen, hat einigen Unbekannten nicht gefallen. Foto: Paul Zinken. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Rund 40 Unbekannte sind zu Pfingsten in das größte "WM-Wohnzimmer" Berlins im Stadion An der Alten Försterei eingebrochen und haben drei WM-Sofas gestohlen. Anschließend warfen die Täter die Couches und einen Tisch in das angrenzende Flüsschen Wuhle.

Wie die Berliner Polizei mitteilte, habe sich eine größere Menschengruppe, die zum Teil maskiert war, unbefugt Zutritt zum Gelände des Stadions in Köpenick verschafft. Gegen 6.30 Uhr rüttelten die Personen am Eingangstor an der Straße An der Wuhlheide, bis dieses nachgab. Nachdem sie die Sofas in der Wuhle "entsorgt" hatte, flüchtete die Gruppe in Richtung Pyramidenbrücke.

Ein Mitarbeiter, der das Geschehen bemerkte, alarmierte die Polizei. Eintreffende Beamte begaben sich in den nahe gelegenen Mellowpark, wo einer der Randalierer wiedererkannt wurde. Nach der Feststellung der Personalien konnte der 28-Jährige seinen Weg fortsetzen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Mit dem WM-Eröffnungsspiel Braslien - Kroatien am 12. Juni wird die Alte Försterei zum "WM-Wohnzimmer" für bis zu 12 000 Fans, die auf einem 700 Zoll Bildschirm die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft verfolgen können. Im Inneraum des Stadions werden über 750 Sofas der Anhänger des Zweitligisten 1. FC Union Berlin Platz finden. Die ersten Couches waren am 1. Juni ins Stadion transportiert worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal