Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Streik belastet WM-Eröffnungsstadt São Paulo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Streik belastet WM-Eröffnungsstadt São Paulo

09.06.2014, 22:17 Uhr | dpa

Streik belastet WM-Eröffnungsstadt São Paulo. Unmut bei den U-Banhfahrern: Sie wollen weiter streiken.

Unmut bei den U-Banhfahrern: Sie wollen weiter streiken. Foto: Sebastiao Moreira. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - In der WM-Eröffnungsstadt São Paulo ist drei Tage vor Anpfiff der Weltmeisterschaft noch kein Ende des U-Bahnfahrerstreiks in Sicht.

Zwar gab es von der Gewerkschaft am Montag erste Signale für eine mögliche Kompromisslinie. Doch sorgte die angekündigte Entlassung von 60 Metro-Mitarbeitern zugleich für erheblichen Unmut bei den Streikenden. Auch am Montagabend waren noch 20 der 65 U-Bahnstationen in der Elf-Millionen-Metropole geschlossen. Hunderttausende Passagiere waren betroffen.

Sollte der Streik bis zur WM-Eröffnung am Donnerstag nicht beendet sein, sollen möglicherweise die Tore des Eröffnungsstadions Corinthians-Arena eine Stunde früher geöffnet werden, sagte der regionale Verkehrsminister Jurandir Fernandes. Allerdings hoffe er, dass der Ausstand schon bald beendet werde. An der Station Ana Rosa war es zu Konfrontationen mit der Polizei gekommen, die Tränengas und Gummigeschosse gegen Demonstranten einsetzte. Die Gewerkschaft fordert mit dem bereits seit fünf Tagen dauernden Ausstand eine Lohnerhöhung von 12,2 Prozent.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwarzes Spitzmaul-Nashorn geboren 
Dieses Tier-Baby gehört zu einer seltenen Spezies

Der Saint Louis Zoo im US-Bundesstaat Missouri freut sich über seltenen Nachwuchs bei den Spitzmaulnashörnern. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal