Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Brasilien-Coach Scolari adelt Neymar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Einen wie ihn hatten wir noch nie"  

Brasilien-Coach Scolari adelt Neymar

13.06.2014, 11:46 Uhr | dpa

Brasilien-Coach Scolari adelt Neymar. Luiz-Felipe Scolari zeigt, in wen er seine Hoffnungen setzt: In den 22-jährigen Neymar. (Quelle: imago/Gribaudi Imagephoto)

Luiz-Felipe Scolari zeigt, in wen er seine Hoffnungen setzt: In den 22-jährigen Neymar. (Quelle: Gribaudi Imagephoto/imago)

Nach Brasiliens WM-Auftakt gegen Kroatien liegen die Fans ihrem Youngster Neymar zu Füßen. Der brasilianische Nationaltrainer Luiz-Felipe Scolari ging aber noch einen Schritt weiter und adelte Neymar als vielleicht größten Fußballer in der Geschichte Brasiliens.

"Wir hatten Pelé, wir hatten Ronaldo, wir hatten Romario, Rivaldo und Ronaldinho, aber einen wie Neymar hatten wir noch nie", sagte Scolari nach dem holprigen 3:1 Sieg der Selecao. Brasilien hat nach Pelé einen neuen jungen Volkshelden, der seiner Elf den Weg zum Titel ebnen soll.

Neymar da Silva Santos Júnior ist gerade einmal 22 Jahre alt. Doch schon seit Jahren gilt der schmächtige Stürmer mit der auffälligen Hahnenkamm-Frisur als das größte Versprechen des brasilianischen Fußballs.

Tipps an die Spieler 
Löw weiß: So kann man Ronaldo stoppen

Eine Sache ist laut Bundestrainer besonders wichtig, wenn man Ronaldo aufhalten will. Video

Nichts kann die Fans vom Glauben abbringen

Weder das Schock-Eigentor zum 0:1 durch Marcelo, noch die Verschwörungstheorien über den streitigen Elfmeter konnten die Brasilianer vom Glauben abbringen. Mit Neymar scheint der sechste Titel, zumindest für die Fans, schon beschlossene Sache.

"So eine WM-Premiere hatten noch nicht einmal Pelé und Ronaldo", jubelte die Zeitung "O Globo". Denn der Offensivstar hatte fast im Alleingang die brasilianische Party gerettet. Mit einer Einzelaktion erzielte er in seinem schon 50. Länderspiel den Ausgleich (29.), übernahm dann beim unberechtigten Foulelfmeter Verantwortung und verwandelte ihn (71.).

"Ich bin glücklicher, als ich es mir je erträumt hätte", schwärmte Neymar als er die Auszeichnung als "man of the match" entgegen nahm: "Ich habe von einem Sieg geträumt. Aber diese WM mit zwei Toren zu beginnen, macht mich sehr, sehr glücklich." Der 22-Jährige zeigte sich sichtlich erleichtert, dass er vorerst die in ihn gesetzten Hoffnungen erfüllen konnte.

Der Druck steigt

Doch der Druck auf den jungen Spieler lässt nicht nach. Zwar hatte sich Scolari tags zuvor noch schützend vor ihn gestellt: "Neymar braucht keine Leute, die ihm in den Kopf setzen, dass er der Beste der Welt sein muss. Was er braucht, ist nur Freude am Spiel und das Gefühl, dass wir ihm alle helfen."

UMFRAGE
Wie schneidet die deutsche Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien ab?

Doch Scolari selbst ist es nun, der ihm den Status des Weltklassespielers zuschreibt. Das Talent dafür schlummert sicherlich in Neymar, doch die Spielmacherrolle könnte den Youngster auch erdrücken. Er selbst könne nicht alles richten, betonte Neymar deshalb nach dem Duell mit Kroatien.

Die brasilianischen Fans sehen das derweil ganz anders. Sie haben ihr Idol gefunden und glauben, dass die Nationalelf mit ihm den Pokal holen kann. Neymar hat gezeigt, dass er mit dem Druck umgehen kann. Jetzt muss er dem heimischen Publikum beweisen, dass er tatsächlich mit Pelé und Co. mithalten kann.

Ganz brasilianisch 
Neuer und Schweini grölen Fußballlieder

Im Trikot des EC Bahia singen die DFB-Kicker die Hymne des brasilianischen Erstligisten. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal