Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Alle 23 bei letztem Training vor Flug nach Salvador

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Alle 23 bei letztem Training vor Flug nach Salvador

14.06.2014, 16:14 Uhr | dpa

Alle 23 bei letztem Training vor Flug nach Salvador. Im DFB-Training waren weiter alle 23 deutschen WM-Spieler dabei.

Im DFB-Training waren weiter alle 23 deutschen WM-Spieler dabei. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Santo André (dpa) - Alle 23 Spieler konnten in Santo André das letzte Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor dem Abflug in den ersten Gruppenspielort Salvador absolvieren.

Nach einer kurzen Ansprache von Bundestrainer Joachim Löw in der Mitte des neu angelegten Sportgeländes wärmten sich Kapitän Philipp Lahm und Co. zunächst wie immer in Gruppen auf. Beim beliebten Kreisspiel Fünf gegen Zwei kickte Löw persönlich mit. Nach den starken Regenfällen am Vortag konnte wieder bei Sonnenschein trainiert werden. Die taktischen Schulungen in Vorbereitung auf den WM-Auftakt gegen Portugal fanden unter Ausschluss der Medien statt.

Nach dem Flug am Samstagabend um 21.00 Uhr (Ortszeit) bereitet sich das Team im Spielort Salvador da Bahia weiter auf das ersten Gruppenspiel vor. In der 48 747 Zuschauer fassenden Arena Fonte Nova, wo die Niederländer Titelverteidiger Spanien mit 5:1 bezwungen hatte, sind am Montag um 18.00 Uhr (MESZ) Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Co. die Kontrahenten der DFB-Elf.

Nach insgesamt sieben Trainingseinheiten in der Hitze des Stammquartiers sieht sich die DFB-Elf bestens vorbereitet. "Ich weiß als Trainer, dass man nicht nur einfach einen Gegner besiegen muss. Man muss die klimatischen Bedingungen und die Anstoßzeit besiegen können", hatte Löw betont.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal