Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

WM 2014: Luis Suarez ist Uruguays letzte Hoffnung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Blamage gegen Costa Rica  

Luis Suarez ist Uruguays letzte Hoffnung

15.06.2014, 03:34 Uhr | sid, t-online.de

WM 2014: Luis Suarez ist Uruguays letzte Hoffnung. Luis Suarez (re.) und Diego Forlan sind nach der Pleite gegen Costa Rica konsterniert. (Quelle: Reuters)

Luis Suarez (re.) und Diego Forlan sind nach der Pleite gegen Costa Rica konsterniert. (Quelle: Reuters)

Nach der Blamage gegen Außenseiter Costa Rica steht der zweimalige Weltmeister Uruguay schon mit dem Rücken zur Wand. Die Hoffnungen des WM-Geheimfavoriten ruhen nun auf den Schultern des noch immer angeschlagenen Stürmerstar Luis Suarez.

Der Torschützenkönig der Premier League soll es im zweiten Gruppenspiel ausgerechnet gegen England richten. Die völlig verdiente Pleite gegen Costa Rica bewies deutlich, dass ohne den Angreifer bei Uruguay so gut wie nichts läuft.

Cavani und Forlan sehnen Rückkehr von Suarez herbei

"Er ist ein exzellenter Spieler und sehr wichtig für uns", sagte sein Teamkollege Diego Forlan. "Hoffentlich wird er zum nächsten Spiel rechtzeitig fit." Auch Suarez' kongenialer Sturmpartner Edinson Cavani, der nur vom Elfmeterpunkt zur 1:0-Führung (24. Minute) traf, flehte die Rückkehr des vor drei Wochen am Knie operierten Liverpoolers herbei: "Er fehlt uns. Mit ihm sind wir alle stärker."

Die Frage aber ist: Wie fit ist Suarez? Dass der 27-Jährige gegen Costa Rica nach dem Gegentreffer zum 1:2 nicht eingewechselt wurde, um wenigsten das Unentschieden zu retten, lässt Böses erahnen. Uruguays Trainer Oscar Tabarez wollte Fragen nach dem körperlichen Zustand seines Superstars nach dem Spiel nicht beantworten: "Wenn er zeigt, dass er fit ist, dann wird er auch spielen", lautete nur sein lapidarer Kommentar.

"Gegen England um die letzte Chance"

Wenn es irgendwie geht, dann wird der Rekordtorschütze gegen England auflaufen. Denn noch mehr Schonzeit für seinen Star kann sich Uruguay nicht erlauben, sonst ist es im letzten Gruppenspiel gegen Italien vielleicht schon zu spät. "Gegen England spielen wir vielleicht schon um unsere letzte Chance", sagte Kapitän Diego Lugano.

Doch Coach Tabarez wollte nicht alles auf die Abwesenheit von Suarez schieben. Außerdem wehrte sich der 67-Jährige gegen Kritik an seinem Defensivsystem: "In Südafrika hatte auch immer jeder Gegner mehr Ballbesitz." Vor vier Jahren erreichte ein enorm effektives Uruguay sogar das WM-Halbfinale - ein solcher Erfolg scheint in Brasilien außer Reichweite.

Costa Rica träumt nach der Sensation

Costa Rica dagegen könnte die große Überraschung dieser WM werden. Das Team, das in der Gruppe D zuvor kaum jemand auf der Rechnung hatte, träumt nun vom zweiten Coup gegen Italien. "Von so einem Auftakt haben wir alle geträumt", sagte Junior Diaz.

WM 2014 
Poldi ist der Brasilianer unter den Deutschen

Unser Redakteur Thomas Tamberg ist in Brasilien vor Ort und kennt die Stimmung im DFB-Team. Video

Der Mainzer Bundesliga-Profi, der den 0:1-Rückstand mit einem plumpen Foul im Strafraum eingeleitet hatte, wusste, bei wem er sich zu bedanken hatte: "Joel Campbell hat vielleicht sein bestes Spiel für Costa Rica gemacht." Der Stürmer war neben dem fehlerfreien deutschen Schiedsrichter Felix Brych der beste Mann auf dem Platz.

Der 21-Jährige erzielte das 1:1 selbst, legte das 3:1 mustergültig auf und war ein ständiger Unruheherd. Seinen Treffer feierte der bullige Angreifer mit dem Ball unterm Trikot und mit dem Daumen im Mund - ein Gruß an seine schwangere Freundin. "Meine Familie ist in Brasilien, alles ist so schön", sagte der zum "Man of the Match" gewählte Profi des FC Arsenal.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal