Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Deutschland gegen Portugal: Mehr als 10.000 deutsche Fans im Stadion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Einsatzleiter: Mehr als 10 000 deutsche Fans im Stadion

16.06.2014, 18:51 Uhr | dpa

Deutschland gegen Portugal: Mehr als 10.000 deutsche Fans im Stadion. Das Stadion ist voll und tausende deutsche Fans sind dabei.

Das Stadion ist voll und tausende deutsche Fans sind dabei. Foto: Ali Haider. (Quelle: dpa)

Salvador (dpa) - Mehr als 10 000 deutsche Fußball-Anhänger wollten das erste WM-Spiel der DFB-Elf gegen Portugal in Salvador da Bahia besuchen. Das erklärte der deutsche Polizei-Einsatzleiter in der Küstenstadt knapp zwei Stunden vor Anpfiff der Partie in der Arena Fonte Nova.

Rund um das Stadion wie auch in der historischen Altstadt Pelourinho herrschte buntes Treiben. Tausende deutsche, portugiesische und brasilianische Fußball-Fans feierten eine große fröhliche Party und stimmten sich auf das Spiel ein. Zwar kam der Verkehr in Salvador fast völlig zum Erliegen. "Aber bisher blieb alles überwiegend friedlich", sagte Ganz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal