Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Bisher alle Dopingproben negativ

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bisher alle Dopingproben negativ

17.06.2014, 22:07 Uhr | dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Vor und während der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hat es nach Angaben des Weltverbandes FIFA bisher keine positiven Dopingproben gegeben. Insgesamt seien 800 Spieler getestet worden.

Diese Zahl beinhaltet Tests bei den ersten neun WM-Spielen und bei insgesamt 91 Prozent der Akteure aus den vorläufigen 30-Mann-Kadern der 32 teilnehmenden Teams. Laut FIFA hat es beim Transport der Proben in das Labor der Welt-Anti-Doping-Agentur in Lausanne keine Probleme gegeben. Alle Proben seien in weniger als 36 Stunden im Labor eingetroffen und dort dann binnen 24 Stunden analysiert worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal