Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

WM 2014: Karten von Schwarzhändler im FIFA-Hotel sichergestellt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM 2014  

Schwarzhändler im FIFA-Hotel: Karten sichergestellt

20.06.2014, 14:00 Uhr | dpa

WM 2014: Karten von Schwarzhändler im FIFA-Hotel sichergestellt. Die WM-Tickets sind bei Fans und Schwarzhändlern gleichermaßen begehrt.

Die WM-Tickets sind bei Fans und Schwarzhändlern gleichermaßen begehrt. Foto: Antonio Lacerda. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Zwei Schwarzhändler haben sich für den Verkauf von WM-Tickets einen denkbar ungünstigen Ort ausgesucht. Die Männer wurden festgenommen, als sie versuchten, in dem offiziellen FIFA-Hotel an der Copacabana Eintrittskarten zu veräußern.

Dies bestätigte der Fußball-Weltverband in Rio de Janeiro. Pikant für die FIFA ist, dass die Männer auch Karten veräußern wollten, die aus dem Kontingent von Sponsoren und nationalen Fußball-Verbänden stammten.

"Wir haben verschiedene Tickets sichergestellt, von Mitgliedsverbänden, aus dem Hospitality-Bereich und aus dem generellen Verkauf", bestätigte FIFA-Marketing-Direktor Thierry Weil. Insgesamt seien 50 Karten konfisziert worden.

Derzeit werde geprüft, wie die Schwarzhändler in den Besitz dieser Tickets kommen konnten. Die Karten seien von den FIFA-Partnern vermutlich bei Gewinnspielen an normale Fans vergeben worden, die diese dann an die Schwarzhändler veräußerten, vermutet die FIFA. Den Namen des FIFA-Sponsors oder die nationalen Verbände wollte Weil nicht nennen, da diese wahrscheinlich nicht für die Weitergabe an die Schwarzhändler verantwortlich seien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal