Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

WM 2014

...

Bild 1 von 9
Treffen nach 2010 wohl zum zweiten Mal bei einer WM aufeinander: Kevin-Prince (li.) und Jerome Boateng. Weil er in Deutschland keine Perspektiven sah, entschied sich Kevin-Prince für Ghana. Jerome blieb in Deutschland. Beim zweiten Gruppenspiel Deutschlands gibt es 2014 somit sehr wahrscheinlich auch ein zweites Brüder-Duell. (Quelle: imago/Sven Simon Ulmer Teamfoto)
(Quelle: Sven Simon Ulmer Teamfoto/imago)

Treffen nach 2010 wohl zum zweiten Mal bei einer WM aufeinander: Kevin-Prince (li.) und Jerome Boateng. Weil er in Deutschland keine Perspektiven sah, entschied sich Kevin-Prince für Ghana. Jerome blieb in Deutschland. Beim zweiten Gruppenspiel Deutschlands gibt es 2014 somit sehr wahrscheinlich auch ein zweites Brüder-Duell.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017