Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

WM 2014: Das sind die Tops und Flops des Vorrunde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tops und Flops der Vorrunde  

Selfies, das Ende einer Ära und eine "Bulldogge auf Speed"

27.06.2014, 06:58 Uhr | t-online.de

WM 2014: Das sind die Tops und Flops des Vorrunde. Kabinen-Selfies sind der letzte Schrei, Titelverteidiger Spanien muss die Heimreise antreten. (Quelle: imago/Facebook)

Kabinen-Selfies sind der letzte Schrei, Titelverteidiger Spanien muss die Heimreise antreten. (Quelle: Facebook/imago)

Die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist nun knapp zwei Wochen alt. In der Vorrunde hatte sie den Fans einiges zu bieten: Treffer satt, der erstmalige Einsatz der Torlinientechnik bei einer WM und der Trend zum Bart sind nur einige der Highlights des bisherigen Turniers. (Klicken Sie sich durch die Tops und Flops der WM-Vorrunde)

Ein Höhepunkt ist auch das Abschneiden von Costa Rica. In der sogenannten "Todesgruppe D" mit den drei ehemaligen Weltmeistern Italien, England und Uruguay galten die Lateinamerikaner als krasser Außenseiter.

Doch Costa Rica blieb in den drei Vorrunden-Spielen ungeschlagen und ließ die drei vermeintlichen Fußball-Größen hinter sich. Bei den Zentralamerikanern darf man sich über den ersten Achtelfinal-Einzug seit 1990 freuen, während Mario Balotelli, Wayne Rooney und Co. die Koffer packen müssen.

UMFRAGE
Die Vorrunde ist vorbei: Wie hat Ihnen die WM bisher gefallen?

Shitstorm für Suarez

Doch bei der 20. WM gab es auch jede Menge Flops. Ganz vorne dabei ist hier Uruguays Star-Stürmer Luis Suarez, der mit einer erneuten Beißattacke auffällig wurde - vor der Bühne der kompletten Weltöffentlichkeit. Dafür erntete der 27-Jährige Hohn und Spott in den sozialen Netzwerken und musste einen Shitstorm über sich ergehen lassen. Dazu kam die drastische Bestrafung durch die FIFA.

Ohnehin ist die WM bei Facebook, Twitter und Co. seit zwei Wochen DAS Thema. Angefeuert wird der Hype auch von den Spielern selbst, vor allem durch die gewährten Einblicke. So gehören auch "Kabinen-Selfies" zu den Höhepunkten des Turniers in Brasilien. (Klicken Sie sich durch die Tops und Flops der WM-Vorrunde)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal