Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

WM 2014

...

Die Tops und Flops der WM-Vorrunde 2014

Bild 1 von 15
Top: Costa Rica legte eine phänomenale WM hin. In der Vorrunde schalteten die Lateinamerikaner mit Italien, England und Uruguay gleich drei Weltmeister aus - und feierten somit den ersten Achtelfinal-Einzug seit 1990. Dort setzte sich das Überraschungsteam sogar noch gegen Griechenland (5:3 i.E.) durch. Erst im Viertelfinale musste sich der Außenseiter geschlagen geben. In einem dramatischen Elfmeterschießen verlor Costa Rica mit 3:4 gegen die Niederlande. (Quelle: imago/Xinhua)
(Quelle: Xinhua/imago)

Top: Costa Rica legte eine phänomenale WM hin. In der Vorrunde schalteten die Lateinamerikaner mit Italien, England und Uruguay gleich drei Weltmeister aus - und feierten somit den ersten Achtelfinal-Einzug seit 1990. Dort setzte sich das Überraschungsteam sogar noch gegen Griechenland (5:3 i.E.) durch. Erst im Viertelfinale musste sich der Außenseiter geschlagen geben. In einem dramatischen Elfmeterschießen verlor Costa Rica mit 3:4 gegen die Niederlande.




Anzeige
shopping-portal