Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Brasilien gegen Chile: TV-Hubschrauber stört Geheimtraining

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM 2014  

Brasilien gegen Chile: TV-Hubschrauber stört Geheimtraining

27.06.2014, 07:29 Uhr | dpa

Brasilien gegen Chile: TV-Hubschrauber stört Geheimtraining. Die chilenischen Spieler bekamen ungebeten Trainingsbesuch von einem brasilianischen TV-Hubschrauber.

Die chilenischen Spieler bekamen ungebeten Trainingsbesuch von einem brasilianischen TV-Hubschrauber. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

Belo Horizonte (dpa) - Ein brasilianischer TV-Sender hat sich vom Geheimtraining des kommenden Gegners der Seleção nicht abschrecken lassen und kurzerhand die chilenische Mannschaft aus der Luft beobachtet.

Trainer Jorge Sampaoli unterbrach daraufhin die Übungseinheit im WM-Quartier Toca da Raposa II in Belo Horizonte. Chiles Medienbeauftragter konnte zudem klären, dass die Aufnahmen nicht veröffentlicht werden. Die Spieler nahmen es zwei Tage vor dem Achtelfinal-Duell bei der Fußball-WM mit Brasilien mit Humor. "Wir haben versucht, ihn mit dem Ball zu treffen. Haben wir aber nicht geschafft", meinte Mauricio Isla.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal