Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Belgiens Abwehrchef Kompany auch für USA-Spiel fraglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Belgiens Abwehrchef Kompany auch für USA-Spiel fraglich

27.06.2014, 19:50 Uhr | dpa

Belgiens Abwehrchef Kompany auch für USA-Spiel fraglich. Ob Vincent Kompany gegen die USA auflaufen kann, steht noch nicht fest.

Ob Vincent Kompany gegen die USA auflaufen kann, steht noch nicht fest. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Die belgische Fußball-Nationalmannschaft muss womöglich auch am Dienstag (22.00 Uhr) im Achtelfinale gegen die USA auf Abwehrchef und Kapitän Vincent Kompany verzichten. Der Profi vom englischen Meister Manchester City klagt weiter über Leistenbeschwerden.

Es sei "unmöglich zu sagen", ob Kompany rechtzeitig fit werde, sagte Belgiens Nationaltrainer Marc Wilmots. Kompany, die rechte Hand des Trainers auf dem Spielfeld, hatte bereits im letzten Gruppenspiel gegen Südkorea (1:0) pausiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017