Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

WM 2014: Uruguay-Idol Ghiggia kritisiert Luis Suárez und FIFA

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM 2014  

Uruguay-Idol Ghiggia kritisiert Suárez und FIFA

28.06.2014, 14:38 Uhr | dpa

WM 2014: Uruguay-Idol Ghiggia kritisiert Luis Suárez und FIFA. Alcides Ghiggia erzielte im WM-Finale 1950 gegen Gastgeber Brasilien den Siegtreffer für Uruguay.

Alcides Ghiggia erzielte im WM-Finale 1950 gegen Gastgeber Brasilien den Siegtreffer für Uruguay. Foto: Ivan Franco. (Quelle: dpa)

Caracas (dpa) - Das uruguayische Fußball-Idol Alcides Ghiggia hat seine Kritik an Stürmer Luis Suárez wegen dessen Beißattacke bekräftigt.

"Was er gemacht hat, war falsch", sagte der 87-Jährige dem kolumbianischen Radiosender La FM. Suárez hätte sich bewusst sein müssen, dass er bei der WM sein Land repräsentiert und für eine solche Aktion bestraft werden könnte.

Allerdings sei die von der FIFA verhängte Sperre zu hart ausgefallen. "So schlimm war es nicht. Ich meine, die FIFA hat sich geirrt", sagte Ghiggia, der Uruguay 1950 im Maracaná-Stadion gegen Brasilien zum WM-Titel geschossen hat. Im Achtelfinale gegen Kolumbien könnte die Sanktion das Team aus Uruguay aber zusätzlich motivieren, glaubt er.

Die FIFA-Disziplinarkommission hatte Suárez nach dessen Attacke gegen Italiens Giorgio Chiellini für neun Pflicht-Länderspiele gesperrt und vier Monate lang von allen Fußball-Aktivitäten verbannt.

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro verlieh der Suárez-Strafe derweil eine politische Dimension. "Luis Suárez ist ein Sohn des Volkes, der Sohn einer einfachen Frau, die als Haushaltshilfe arbeitete, er hat in der größten Armut gelebt", sagte er in einer Fernsehansprache. "Uruguay wird nicht verziehen, dass ein Sohn des Volkes zwei Große des Fußballs ausgeschaltet hat", schimpfte der Staatschef mit Blick auf das WM-Aus für England und Italien. Zwar habe Suárez bestraft werden müssen. Die verhängte Sperre sei aber unverhältnismäßig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal