Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Belgien ohne Vermaelen - Kompany-Einsatz weiter offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Belgien ohne Vermaelen - Kompany-Einsatz weiter offen

30.06.2014, 21:48 Uhr | dpa

Belgien ohne Vermaelen - Kompany-Einsatz weiter offen. Thomas Vermaelen kann gegen die USA nicht spielen.

Thomas Vermaelen kann gegen die USA nicht spielen. Foto: Tolga Bozoglu. (Quelle: dpa)

Salvador (dpa) - Belgiens Fußball-Nationaltrainer Marc Wilmots muss im WM-Achtelfinale gegen die USA am Dienstag ohne Abwehrspieler Thomas Vermaelen auskommen. Ob Kapitän Vincent Kompany spielen kann, ist weiterhin offen.

Das erklärte Wilmots vor dem Abschlusstraining seines Teams in der Arena Fonte Nova in Salvador. "Kompany sollte das Abschlusstraining mitmachen. Das müssen wir abwarten. Aber eine Entscheidung werden wir erst am Spieltag treffen", erläuterte Wilmots. Der frühere Hamburger Kompany plagt sich seit einigen Tagen mit Leistenbeschwerden.

Vermaelen könne gegen die USA noch nicht spielen, erklärte Wilmots. "Wenn wir weiterkommen, ist er vielleicht eine Option für das Viertelfinale. Aber er braucht noch ein, zwei Tage, bis er mit der Mannschaft trainieren kann", fügte der ehemalige Schalker hinzu. Linksverteidiger Vermaelen hatte sich vor einer Woche gegen Russland eine Oberschenkelzerrung zugezogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal