Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

FIFA fordert alle Unterlagen zu Kamerun-Vorwürfen ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA fordert alle Unterlagen zu Kamerun-Vorwürfen ein

02.07.2014, 17:50 Uhr | dpa

FIFA fordert alle Unterlagen zu Kamerun-Vorwürfen ein. Die WM-Partie Kameruns gegen Kroatien steht unter Manipulationsverdacht.

Die WM-Partie Kameruns gegen Kroatien steht unter Manipulationsverdacht. Foto: Jeon Heon-Kyun. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat nach den Manipulationsvorwürfen um das WM-Spiel zwischen Kamerun und Kroatien (0:4) vom Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" für weitere Ermittlungen alle Unterlagen angefordert.

"Wir haben substanzielle Zweifel an den Anschuldigungen und verlangen Einblick in alle vorliegenden Dokumente", zitierte eine Sprecherin den FIFA-Sicherheitsdirektor Ralf Mutschke in Rio de Janeiro.

Das Nachrichtenmagazin hatte unter Berufung auf einen Facebook-Chat mit einem ehemaligen Wettpaten und heutigen Kronzeugen in einem anderen Fußball-Manipulationsfall von einem möglichen Betrug durch das Team von Kamerun berichtet. Der einschlägig bekannte Wettpate habe das exakte Resultat und die Rote Karte gegen einen Kameruner vor dem Spiel vorhergesagt und auf eine bevorstehende Manipulation verwiesen. Diese Behauptung soll der Zeuge laut britischem Sender BBC mittlerweile zurückgezogen haben, während "Der Spiegel" in einem Statement bei seinen Angaben blieb.

Laut FIFA gibt es derzeit keine Hinweise auf einen Fall von Wettbetrug beim gesamten Turnier in Brasilien. Der Verband Kameruns hatte eine eigene Ermittlung eingeleitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal