Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Zum Schluss "La la la": Shakira tritt zum WM-Finale auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zum Schluss "La la la": Shakira tritt zum WM-Finale auf

03.07.2014, 10:08 Uhr | dpa

Zum Schluss "La la la": Shakira tritt zum WM-Finale auf. Die Kolumbianerin Shakira wird zum Abschluss der WM auftreten.

Die Kolumbianerin Shakira wird zum Abschluss der WM auftreten. Foto: Antonio Lacerda. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Popstar Shakira wird vor dem WM-Finale am 13. Juli im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro singen. Gemeinsam mit dem brasilianischen Musiker Carlinhos Brown wird sie mit ihrem Song "La la la" auftreten.

Als weitere Show-Acts vor dem Spiel haben sich die Künstler Santana, Wyclef, Alexandre Pires sowie die brasilianische Sängerin Ivete Sangalo angekündigt. Für Shakira ist es nach "Hips don't lie" 2006 in Berlin und "Waka Waka" 2010 in Johannesburg bereits der dritte WM-Auftritt in Folge.

"Ich habe - aus offensichtlichen Gründen - eine feste Beziehung zum Fußball, ich verstehe perfekt, was die WM vielen Menschen bedeutet", sagte die Kolumbianerin, die mit dem spanischen Fußballer Gerard Piqué liiert ist. Ihr gemeinsames Kind trägt den Spitznamen "Waka-Waka-Baby", weil sich beide bei der WM in Südafrika kennenlernten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal