Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

FIFA-Vize kritisiert Suárez-Strafe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA-Vize kritisiert Suárez-Strafe

03.07.2014, 17:29 Uhr | dpa

FIFA-Vize kritisiert Suárez-Strafe. Julio Grondona hält die Strafe für Beißer Suárez für übereilt gefällt.

Julio Grondona hält die Strafe für Beißer Suárez für übereilt gefällt. Foto: Enrique Rosito. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - FIFA-Vizepräsident Julio Grondona hat die Strafe gegen Uruguays Fußball-Nationalspieler Luis Suárez als übereilt kritisiert und eine maßvollere Sanktion angemahnt.

"Wer über Luis Suárez entschieden hat, tat dies hastig", sagte der Chef des argentinischen Verbands dem Radiosender Cadena Cope. Es sei eine Angelegenheit, die gründlich analysiert werden müsse. "Die Berufungskommission muss bei seiner Beschwerde berücksichtigen, den Betroffenen zu rehabilitieren anstatt ihn zu töten."

Claudio Sulser, Leiter der FIFA-Disziplinarkommission, betonte, dass es im Fall von Wiederholungstäter Suárez nicht darum gegangen sei, "ein Exempel zu statuieren. Es ging darum, Gerechtigkeit walten zu lassen", sagte er.

Suárez war wegen seiner Beißattacke gegen Italiens Giorgio Chiellini bei der WM in Brasilien vom Weltverband FIFA für neun Pflicht-Länderspiele gesperrt und vier Monate von allen Fußball-Aktivitäten ausgeschlossen worden. Davon seien keine Transferaktivitäten betroffen, erklärte Sulser erneut.

Damit könnte Suárez beim möglichen Wechsel vom FC Liverpool zum FC Barcelona auch einen Medizincheck absolvieren. Der uruguayische Verband hatte einen Einspruch gegen die Strafe angekündigt, zuletzt hatte sich Suárez öffentlich entschuldigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal