Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

WM 2014

...

Das sind die größten WM-Skandale

Bild 1 von 12
WM 1962 in Chile, zweiter Vorrundenspieltag, Italien gegen Chile. Das Spiel geht als "Schlacht von Santiago" in die Annalen ein. Weil sich italienische Medien zuvor abfällig über das Gastgeberland äußerten ("von Armut geplagte Müllkippe voller leichter Mädchen"), ist die Atmosphäre vergiftet. Das Spiel artet völlig aus, brutale Fouls und mehrere Tätlichkeiten ziehen zum Teil schwere Verletzungen nach sich. (Quelle: imago/United Archives)
(Quelle: United Archives/imago)

WM 1962 in Chile, zweiter Vorrundenspieltag, Italien gegen Chile. Das Spiel geht als "Schlacht von Santiago" in die Annalen ein. Weil sich italienische Medien zuvor abfällig über das Gastgeberland äußerten ("von Armut geplagte Müllkippe voller leichter Mädchen"), ist die Atmosphäre vergiftet. Das Spiel artet völlig aus, brutale Fouls und mehrere Tätlichkeiten ziehen zum Teil schwere Verletzungen nach sich.




Anzeige
shopping-portal