Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Löw lässt nicht locker: Training für alle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Löw lässt nicht locker: Training für alle

05.07.2014, 17:17 Uhr | dpa

Löw lässt nicht locker: Training für alle. Joachim Löw (M) steckt bereits in der Vorbereitung auf das WM-Halbfinale.

Joachim Löw (M) steckt bereits in der Vorbereitung auf das WM-Halbfinale. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Santo André (dpa) - Joachim Löw hat schon am Tag nach dem Viertelfinalsieg gegen Frankreich die Vorbereitung auf das Traum-Halbfinale gegen Brasilien eingeleitet.

Der Bundestrainer versammelte in Santo André bis auf Per Mertesacker alle seine WM-Spieler auf dem Trainingsplatz. Abwehrmann Mertesacker blieb mit einem "Anflug eines grippalen Infekts" im Mannschaftshotel Campo Bahia, informierte der DFB.

20 Spieler absolvierten auf dem Platz ein leichtes Regenerations-Programm. Torwart Manuel Neuer, ein Garant für das bisher erfolgreiche Weltmeisterschafts-Turnier der deutschen Mannschaft, war in Feldspieler-Kleidung zur Übungseinheit angetreten. Bastian Schweinsteiger, der auf dem Ergometer trainierte, bekam von der medizinischen Abteilung der Nationalelf ein Spezialprogramm für Erholung, Pflege und Aufbau verordnet.

Der DFB-Tross wird anders als bisher erst einen Tag vor der Partie gegen Brasilien in den Spielort Belo Horizonte aufbrechen. Jede Stunde im Campo Bahia soll genutzt werden. Erst einmal öffnete Löw aber am Samstag die Tore des WM-Quartiers für Familienbesuche. Ab Sonntag geht der Fokus nur noch auf Brasilien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal