Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Niederlande - Argentinien: Oranje trainiert ohne Medien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM 2014  

Oranje zieht um - Van Gaal schottet ab

08.07.2014, 08:41 Uhr | dpa

Niederlande - Argentinien: Oranje trainiert ohne Medien. Bondscoach Luis van Gaal wird das Abschlusstraining für die Medien nach 15 Minuten schließen.

Bondscoach Luis van Gaal wird das Abschlusstraining für die Medien nach 15 Minuten schließen. Foto: Abedin Ttaherkenareh. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft wird ihr Abschlusstraining für das WM-Halbfinale gegen Argentinien nicht in der WM-Arena von São Paulo absolvieren.

Um den Rasen zu schonen, zieht das Team von Trainer Louis van Gaal am Dienstag in das Estádio Paulo Machado de Carvalho um. Zum dritten Mal bei diesem Weltturnier trainiert damit die Elftal nicht im Match-Stadion.

Van Gaal wird diese Einheit ungewohnterweise auch nach 15 Minuten für Medien schließen, um seine Taktik für das Duell mit der Mannschaft um Lionel Messi am Mittwoch zu verfeinern, berichtete "De Telegraaf" am Montag.

Beim vorletzten Training für das WM-Halbfinale gegen Argentinien haben die Topstars Arjen Robben und Robin van Persie größtenteils individuelle Übungen absolviert, berichtete "De Telegraaf" nach der für Medien geschlossenen Einheit in São Paulo. Ein Einsatz von beiden am Mittwoch sei aber keinesfalls in Gefahr.

Nigel de Jong arbeitete gut eine Woche nach seiner Leistenverletzung weiter an einem Comeback. Dass der defensive Mittelfeldspieler bereits für die Vorschlussrunde fit wird, gilt als unwahrscheinlich. De Jong peilt aber sein Mitwirken in einem möglichen Finale an. Für die Partie gegen Argentinien ist der Einsatz von Mittelfeldspieler Leroy Fer (Oberschenkel) und Verteidiger Ron Vlaar (Knieprobleme) weiterhin fraglich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal