Sie sind hier: WM-Services 

WM-Finale 2014: Duell der Spielerfrauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschland gegen Argentinien  

Das WM-Finale der Spielerfrauen

12.07.2014, 07:00 Uhr | CK, t-online.de

Der WM-Pokal ist in greifbarer Nähe: Am Sonntagabend könnten die deutschen Fußballer im Endspiel gegen Argentinien den Weltmeistertitel holen. Doch nicht nur die Kicker auf dem Platz messen sich miteinander - sondern auch ihr weiblicher Anhang auf der Tribüne. Denn abseits des Rasens geht es um die Frage: Welche Mannschaft hat die schönsten Spielerfrauen, die DFB-Elf oder die Albiceleste? In unserer Foto-Show stellen wir Ihnen eine Auswahl der heißesten Damen vor.

Die Ehefrauen und Freundinnen der deutschen Kicker durften wir in den vergangenen Wochen ja schon mehrfach auf den Tribünen bewundern. Ob Bastian Schweinsteigers blonde Modelfreundin Sarah Brandner, Ex-"Germany's Next Topmodel"-Siegerin Lena Gercke oder Ex-Monrose-Sängerin Mandy Capristo: Sie alle machten in den Rängen eine gute Figur. Beim Halbfinal-Kantersieg gegen Brasilien bewiesen die Damen zudem, dass sie es verstehen, schon wie die Weltmeister zu feiern.

Einblicke ins Spielerfrauen-Dasein

Besonders viel zu hören und zu sehen war von den Freundinnen von André Schürrle, Mario Götze und vor allem Mats Hummels. Montana Yorke, Ann-Kathrin Brömmel und Cathy Fischer hielten ihre Fans daheim mit zahlreichen Posts bei Instagram auf dem Laufenden und gaben Einblicke in ihr Spielerfrauen-Dasein während der WM-Zeit in Brasilien.

Hummels' Liebste Fischer hatte zudem eine eigene WM-Kolumne bei der "Bild"-Zeitung ergattert. Damit erzielte die 26-Jährige jedoch ein Eigentor: Denn mit zahlreichen eher belanglosen Kommentaren über Soja-Latte und Co. erntete das Model viel Spott und sorgte für zahlreiche Schlagzeilen.

Demichelis-Gattin zog sich für "Playboy" aus

Von den argentinischen Spielerfrauen hingegen war bislang in den deutschen Medien sehr viel weniger zu sehen - was jedoch keineswegs bedeutet, dass sie den deutschen Damen in Sachen Schönheit nicht das Wasser reichen können. Die wohl bekannteste und beliebteste Spielerfrau der Albiceleste ist Antonella Roccuzzo, die Lebensgefährtin des Star-Kickers Lionel Messi. Doch auch die Ehefrauen von Fernando Gago, Maxi Rodríguez, Ezequiel Lavezzi oder Pablo Zabaleta können sich sehen lassen.

UMFRAGE
Welches Land siegt im Spielerfrauen-Duell?

In Erinnerung geblieben sein dürfte so manchem Bayern-Fan die Ehefrau von Ex-FCB-Kicker Martín Demichelis. Denn die blonde Schönheit war 2008 die erste Spielerfrau des Traditionsvereins, die sich für den "Playboy" entblätterte. Überhaupt kursieren von dem argentinischen Model zahlreiche leicht bis gar nicht bekleidete Fotos im Internet. In Sachen Freizügigkeit haben die Spielerfrauen der Albiceleste also definitiv die Nase vorn.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017