Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Berlin: Fanmeile ist bereit für die Fußball-Weltmeister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So ist der Fahrplan  

Fanmeile bereit für die Fußballweltmeister

15.07.2014, 09:33 Uhr | dpa

Berlin: Fanmeile ist bereit für die Fußball-Weltmeister. Auf der Fanmeile in Berlin sollen die Weltmeister gebührend gefeiert werden. (Quelle: dpa)

Auf der Fanmeile in Berlin sollen die Weltmeister gebührend gefeiert werden. (Quelle: dpa)

Vier Wochen lang waren sie auf großen Bildschirmen am Brandenburger Tor zu sehen, nun stehen die Fußballweltmeister dort auf der Bühne. Auf der Berliner Fanmeile laufen die Vorbereitungen für den Auftritt der deutschen Nationalmannschaft auf Hochtouren. Für den etwa einstündigen Empfang des Teams am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr wurde die Hauptbühne vor dem Brandenburger Tor am Montag um einen 30 Meter langen Laufsteg erweitert, der über den Platz des 18. März und durch die Menge der versammelten Fans führen wird.

Gegenüber der Hauptbühne hängt seit Montag ein großes Transparent an einer Tribüne: "Danke Jungs. Weltmeister 2014".

Landung in Tegel gegen 10 bis 10.30 Uhr

Die Fußballer um Kapitän Philipp Lahm, den Siegtorschützen Mario Götze und Trainer Joachim Löw werden voraussichtlich von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) begrüßt. Welche anderen Prominenten erwartet werden, steht noch nicht fest. In den hinteren Bereichen der 1,2 Kilometer langen Fanmeile können die Fans den Auftritt auf den großen Bildschirmen sehen. Bereits um 8 Uhr beginnt das Showprogramm.

Der Sonderflug der Nationalmannschaft aus Brasilien landet mit einer guten Stunde Verspätung am Dienstagmorgen gegen 10 bis 10.30 Uhr auf dem Berliner Flughafen Tegel. Von dort fahren die Weltmeister mit einem offenen Truck zum Brandenburger Tor. Welche Strecke gefahren wird, steht nach Angaben der Polizei auch noch nicht fest. Vor dem großen Auftritt können sich die Spieler noch kurz in der Commerzbank am Pariser Platz frisch machen und umziehen.

Unser Mann vor Ort 
"Schweinsteiger war der Häuptling der DFB-Elf"

Für Redakteur Thomas Tamberg ist Mario Götze der falsche "Man of the Match". Video

Sonderempfang in München

Für die Spieler des FC Bayern soll es noch einen Sonderempfang in München geben. "Die Bayerische Staatsregierung, die Stadt München und der FC Bayern möchten unsere "Helden" unmittelbar nach ihrer Rückkehr am Münchner Flughafen kurz feiern", hieß es in einer Presseerklärung. Eine genaue Uhrzeit stand allerdings noch nicht fest.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal