Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Beckenbauer rüffelt Lahm: Rücktritt kommt "viel zu früh"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"30 ist kein Alter"  

Beckenbauer: Lahms Rücktritt kommt "viel zu früh"

20.07.2014, 11:19 Uhr | sid

Beckenbauer rüffelt Lahm: Rücktritt kommt "viel zu früh". Franz Beckenbauer kann die Entscheidung von Philipp Lahm nicht nachvollziehen. (Quelle: dpa)

Franz Beckenbauer kann die Entscheidung von Philipp Lahm nicht nachvollziehen. (Quelle: dpa)

Der Rücktritt von Nationalmannschaftskapitän Philipp Lahm hat Franz Beckenbauer überrascht: "Ich halte den Rücktritt für viel zu früh. 30 ist kein Alter. Er hätte sicher noch die nächste EM, wenn nicht gar die nächste WM spielen können", sagte der 68-Jährige der "Bild am Sonntag".

Der Kapitän der deutschen Weltmeistermannschaft von 1974 warnte vor der Lücke, die Lahm hinterlässt: "Es ist zwar jeder zu ersetzen, aber in der Art und Weise, wie Lahm die Mannschaft geführt hat, ist das sehr schwer."

Lahm habe der Mannschaft viel Stabilität gegeben. Allerdings gebe es im deutschen Fußball "viele Talente, die in die Rolle hineinwachsen können". Das brauche jedoch seine Zeit, schloss der DFB-Ehrenspielführer.

UMFRAGE
Soll Philipp Lahm gegen Argentinien zu seinem "Abschiedsspiel" auflaufen?

Lahm: "Ab sofort bin ich Fan der Nationalmannschaft"

Unterdessen hat sich Lahm wohl schon mit seiner neuen Rolle angefreundet. "Ab sofort bin ich Fan der Nationalmannschaft", wird er auf der Homepage seines Vereins Bayern München zitiert. Der 30-Jährige unterstrich, den Entschluss zum Rücktritt aus der DFB-Auswahl bereits vor seiner dritten WM und unabhängig von deren Verlauf gefällt zu haben: "Im Laufe der vergangenen Saison ist in mir der Entschluss gereift, dass das sechste große Turnier mit der Nationalmannschaft auch das letzte sein soll."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017