Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Argentinien-Coach Sabella tritt nach WM-Finale 2014 zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach verlorenem WM-Finale  

Argentiniens Trainer Sabella tritt zurück

30.07.2014, 12:12 Uhr | sid

Argentinien-Coach Sabella tritt nach WM-Finale 2014 zurück. Alejandro Sabella hat keine Lust mehr auf den Trainerposten beim argentinischen Verband. (Quelle: Reuters)

Alejandro Sabella hat keine Lust mehr auf den Trainerposten beim argentinischen Verband. (Quelle: Reuters)

Alejandro Sabella hat 16 Tage nach dem verlorenen WM-Finale gegen Deutschland (0:1 n.V.) seinen Rücktritt als argentinischer Nationaltrainer erklärt. Das berichten mehrere argentinische Medien übereinstimmend. Sabella habe seine Entscheidung bereits Julio Grondona, dem Präsidenten des argentinischen Fußballverbandes (AFA), mitgeteilt.

Er habe nicht mehr genug Energie, um der Nationalmannschaft weiter 110 Prozent zu geben und benötige nun eine Erholungspause, wird der 59-Jährige zitiert. Die Entscheidung soll offiziell in den nächsten Tagen verkündet werden.

Sabella hatte den Job im September 2011 übernommen. Sein Berater Eugenio Lopez hatte bereits vor dem Turnier in Brasilien angekündigt, dass Sabella vermutlich nach der WM aufhören werde.

Martino, Pekerman oder Simeone als Nachfolger?

Wer am 3. September bei der Final-Neuauflage in Düsseldorf auf der Bank sitzen wird, ist völlig offen. Als Kandidaten werden Gerardo Martino, Ex-Coach des FC Barcelona, Kolumbiens Trainer Jose Pekerman und der argentinische Ex-Nationalspieler Diego Simeone gehandelt. Simeone hatte zuletzt Atletico Madrid zur spanischen Meisterschaft und ins Finale der Champions League geführt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal