Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Gerardo Martino beerbt Sabella als Argentiniens Nationaltrainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ehemaliger Barca-Coach neuer Trainer des Vizeweltmeisters  

Gerardo Martino beerbt Sabella als Argentiniens Nationaltrainer

13.08.2014, 12:07 Uhr | sid

Gerardo Martino beerbt Sabella als Argentiniens Nationaltrainer. Gerardo Martino gibt sein Debüt als Nationaltrainer der Albiceleste beim Spiel gegen Deutschland am 3. September in Düsseldorf. (Quelle: Reuters/Albert Gea)

Gerardo Martino gibt sein Debüt als Nationaltrainer der Albiceleste beim Spiel gegen Deutschland am 3. September in Düsseldorf. (Quelle: Albert Gea/Reuters)

Gerardo Martino wird neuer Trainer der argentinischen Nationalmannschaft. Das gab der nationale Verband AFA bekannt. Der 51 Jahre alte frühere Coach des FC Barcelona folgt damit auf Alejandro Sabella, der nach dem verlorenen WM-Finale gegen Deutschland seinen Rücktritt erklärt hatte.

Martino, der am Donnerstag offiziell seinen Dienst antreten soll, wird damit am 3. September bei der Neuauflage des Endspiels in Düsseldorf auf der Bank des zweimaligen Weltmeisters sitzen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal