Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Strüver und Siem wahren ihre Chance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Strüver und Siem wahren ihre Chance

12.02.2010, 23:00 Uhr | dpa

.

Sven Strüver (Foto: imago)

Die deutschen Golfprofis Sven Strüver und Marcel Siem haben ihre Chance im Kampf um die Spielberechtigung für die Europa-Tour bei der Qualifying School im spanischen Cadiz gewahrt. Dagegen ist Benjamin Miarka nach der fünften von sechs Runden mit zwei Schlägen über Par auf dem Par-72-Kurs im San Roque Klub weit zurückgefallen. Nur die 30 Besten der noch 70 Konkurrenten nach dem Cut steigen in die erste Liga auf. Die deutliche Führung hatte überraschend der Österreicher Martin Wiegele (15 unter Par) vor Thomas Aiken (-11/Südafrika) übernommen.

Dier verpasst den Sprung in die Top 70

Der 40-jährige Hamburger Strüver lag mit sieben Schlägen unter Par auf dem geteilten 11. Rang. Teamweltmeister Siem (zwei unter Par) teilte sich Platz 42 mit sechs Konkurrenten. Der 23-jährige Miarka aus Hannover hatte sich über die Challenge Tour-Qualifikation ins Finale von Cadiz durchgeschlagen. Dagegen hatte es für den 31-jährigen Tobias Dier auf Rang 139 nicht mehr zum Sprung unter die 70 Besten und Schlaggleichen für den Cut gereicht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal