Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymer siegt erstmals auf der Europa-Tour

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kaymer siegt erstmals auf der Europa-Tour

12.02.2010, 23:00 Uhr | dpa

Martin Kaymer (Foto: Reuters)Martin Kaymer (Foto: Reuters) Der 23 Jahre alte Golf-Profi Martin Kaymer hat seinen ersten Sieg auf der Europa-Tour gefeiert und damit die in ihn gesetzten Hoffnungen als Nachfolger von Bernhard Langer genährt. Der zum "Neuling des Jahres 2007" gewählte verteidigte trotz einer 74er-Schlussrunde seine Führung bis zum 18. Loch bei der Abu Dhabi Championship. "Das ist unglaublich", sagte er nach seinem Triumph 23 Tage nach seinem 23. Geburtstag. Für seinen Sieg bekam er 225.421 Euro Siegprämie. Auf dem geteilten zweiten Rang mit insgesamt jeweils vier Schlägen mehr landeten der Engländer Lee Westwood und der Schwede Henrik Stenson (beide 277). Marcel Siem präsentierte sich auf der Par-72-Anlage außer Form und hatte nach Runden mit 80 und 71 Schlägen den Cut, die Qualifikation für die beiden Schlussrunden, deutlich verpasst.

Vorsprung beinahe noch verspielt

Den Grundstein für seinen denkwürdigen Erfolg hatte Kaymer gleich zu Turnierbeginn gelegt, als er lediglich 66 Schläge benötigte. In Runde zwei setzte der Profi aus Mettmann dann noch einen drauf und spielte eine 65. Nach 68 Schlägen im Vorschlussdurchgang betrug der Vorsprung auf die Konkurrenten sage und schreibe sechs Schläge. Doch Kaymer, eigentlich bekannt und bereits gerühmt für seine Unaufgeregtheit, zeigte Nerven. Drei Bogeys nacheinander am dritten, vierten und fünften Loch sowie anschließend auch noch am zwölften Loch ließen das Polster dünner werden. Zwischenzeitlich waren die Verfolger bis auf zwei Schläge herangekommen.

Birdie zum Abschluss

"Natürlich war ich nervös nach den verlorenen Schlägen, aber ich habe zu meinem Caddie gesagt, dass wir Ruhe bewahren müssen. Ich wusste, dass Westwood und Stenson die Birdies machen mussten. Ich nicht", erklärte Kaymer, der letztlich vier Schläge besser war als die seine härtesten Konkurrenten. Entsprechend entspannt schlenderte Kaymer mit einer Flasche Wasser zum letzten Grün. Dort hatte der am Cut gescheiterte Siem bereits den Champagner griffbereit. Mit einem Birdie beendete Kaymer standesgemäß das Turnier.

Steiler Aufstieg

Nach Langer, Siem, Alexander Cejka, Tobias Dier und Sven Strüver ist Kaymer nun der sechste deutsche Turniergewinner auf der Europa-Tour. Dort spielt Kaymer erst seit 2006. Zuvor hatte sich der Fußball-Fan im Eiltempo über die EPD- und die zweitklassige Challenge-Tour in die europäische Bel-Etage gespielt. Legendär ist bereits seine 59er-Runde bei der Habsberg Classic aus dem Jahr 2006 - die niedrigste Schlagzahl, die je einem deutschen Spieler bei einem offiziellen Turnier gelang.

15 Jahren Handicap null

"Zweifellos hat er alle guten Tugenden", lobte schon Langer den Twen, der mit zehn Jahren mit dem Golfsport begann und mit 15 Jahren Handicap null hatte. Kaymer habe sehr viel Talent, eine sehr gute Technik, Charakter und auch sehr viel Spaß bei der Arbeit, meinte Langer. "Das kann was werden." Der zweimalige Masterssieger aus Anhausen spielt seit diesem Jahr auf der Senioren-Tour der über 50-Jährigen. Seinen ersten Sieg auf der Europa-Tour hatte Langer im Oktober 1980 erzielt. Damals war auch er 23 Jahre alt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal