Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Cejka auch in Arizona ohne Erfolg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Cejka auch in Arizona ohne Erfolg

12.02.2010, 23:00 Uhr | sid

Alexander Cejka muss in der Golfsaison 2008 weiter auf ein Erfolgserlebnis warten. Der Münchner scheiterte beim mit sechs Millionen Dollar dotierten Turnier in Scottsdale/Arizona nach zwei Par-71-Runden am Cut und verpasste damit auch bei seinem dritten Saisonturnier die Qualifikation für die beiden Schlussrunden. Nach der zweiten Runde wurde Cejka mit insgesamt 142 Schlägen auf dem 79. Platz notiert, womit er zwei Schläge über dem Cut der besten 70 Spieler lag. Mit 141 (71+70)-Schlägen scheiterte auch Weltklassespieler Vijay Singh (Fidschi-Inseln).Die Führung verteidigte JB Holmes nach drei Runden vor der Rekordkulisse von 170.802 Zuschauern mit 199 Schlägen erfolgreich. Der US-Profi geht mit zwei Schlägen Vorsprung vor seinen Landsleuten Charles Warren und Jonathan Byrd (je 201) auf die Schlussrunde.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017