Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Woods muss sich die Führung teilen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Woods muss sich die Führung teilen

12.02.2010, 22:59 Uhr | dpa, sid

Tiger Woods (Foto: Reuters)Tiger Woods (Foto: Reuters) Nach einer tollen Aufholjagd ist Golfstar Tiger Woods bei der Arnold Palmer Invitational in Orlando (US-Bundesstaat Florida) an die Spitze gestürmt. Der Weltranglisten-Erste aus den USA spielte am dritten Tag eine 66er Runde und teilt sich mit 204 Schlägen vor dem Finale des mit 5,8 Millionen Dollar dotierten Turniers der US-PGA-Tour die Führung mit vier schlaggleichen Konkurrenten, darunter seinem Landsmann Sean O'Hair, der sogar eine 63er-Runde spielte. Vijah Sing (Fidschi-Inseln) sowie die beiden US-Amerikaner Bart Bryant und Bubba Watson haben ebenfalls derzeit 204 Schläge auf dem Konto. Alexander Cejka benötigte für die dritte Runde 71 Schläge und liegt mit 208 auf dem geteilten 17. Platz. Martin Kaymer war mit 147 Schlägen als 102. am Halbzeit-Cut gescheitert.

Langer rückt vor

Auf der US-Seniorentour hat Bernhard Langer seinen zweiten Saisonsieg binnen einer Woche im Visier. Der Schwabe geht bei der mit 1,6 Millionen Dollar dotierten Champions Classic im kalifornischen Valencia vom zweiten Platz auf die Schlussrunde. Im Kampf um die 240.000 Dollar Siegprämie trumpfte der zweimalige US-Masters-Sieger auf dem Par-72-Kurs der Country-Club-Anlage mit sechs Birdies und einer 68er-Runde auf. Mit insgesamt 139 (71+68) Schlägen hat Langer zwei Schläge Rückstand auf den führenden US-Veteran Brad Bryant (137).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal