Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Strüver und Siem schon früh chancenlos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Strüver und Siem schon früh chancenlos

12.02.2010, 23:00 Uhr | dpa

Die deutschen Golf-Profis Sven Strüwer und Marcel Siem sind schon zum Auftakt der Open de Espagna in Sevilla aussichtslos zurückgefallen. Im Gleichschritt landeten der 27-jährige Siem und der 40-jährige Strüver mit jeweils 77 Schlägen auf dem Par-72-Course in Andalusien auf dem 138. Platz unter 156 Startern. Die Führung bei dem mit zwei Millionen Euro dotierten Europa-Tour-Turnier übernahm der Schwede Martin Erlandsson mit dem Platzrekord von 65 Schlägen vor den beiden Spaniern Jordi Garcia und Ignacio Garrido (je 66). Der Sieger kassiert am Sonntag 333.330 Euro aus der Gesamtdotierung von zwei Millionen Euro. Weitere Deutsche waren nicht am Start.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017