Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Strüver und Siem verpassen erwartungsgemäß den Cut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Strüver und Siem verpassen erwartungsgemäß den Cut

12.02.2010, 23:00 Uhr | dpa

Die deutschen Golfprofis Sven Strüver und Marcel Siem haben bei der Open de Espagna in Sevilla den Halbzeit-Cut verpasst. Im Gleichschritt landeten der 27-jährige Siem und der 40 Jahre alte Strüver mit jeweils 149 Schlägen abgeschlagen auf dem geteilten 129. Platz. Die Führung bei dem mit zwei Millionen Euro dotierten Europa-Tour-Turnier übernahm Ignacio Garrido mit 129 Schlägen. Der Spanier unterbot den erst 24 Stunden alten Platzrekord des Schweden Martin Erlandsson um weitere zwei auf 63 Schläge. Der Sieger kassiert 333.330 Euro.

Charlotte Alexander Cejka enttäuscht
Sevilla Strüver und Siem chancenlos

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal