Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymer schafft in Stockholm den Cut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kaymer schafft in Stockholm den Cut

12.02.2010, 22:59 Uhr | dpa

Martin Kaymer scheitert bei den French Open bereits am Cut. (Foto: imago)Martin Kaymer scheitert bei den French Open bereits am Cut. (Foto: imago) Golf-Profi Martin Kaymer hat beim SAS Masters in Stockholm den Cut geschafft, ist in der Gesamtwertung aber auf den geteilten 29. Rang zurückgefallen. Der 23-Jährige aus Mettmann spielte auf dem Par-70-Kurs eine 70er Runde und liegt mit insgesamt 139 Schlägen bereits sieben Schläge hinter der Spitze zurück.

Die Führung bei dem mit 1,6 Millionen Euro dotierten Turnier der europäischen PGA-Tour teilen sich zur Halbzeit der Engländer Nick Dougherty und der Schwede Peter Hanson mit je 132 Schlägen. Für den Hamburger Sven Strüver und den Ratinger Marcel Siem ist das Turnier dagegen bereits nach zwei Runden beendet. Beide verpassten den Cut (141 Schläge) deutlich. Strüver belegte den geteilten 117. Rang (145 Schläge), Siem beendete die Veranstaltung mit insgesamt 148 Schlägen auf dem geteilten 143. Platz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017