Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Kaymer enttäuscht in Zandvoort

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Kaymer enttäuscht in Zandvoort

12.02.2010, 22:59 Uhr | dpa

Martin Kaymer (Foto: imago)Martin Kaymer (Foto: imago) Golf-Profi Martin Kaymer erwischte bei den KLM Open im niederländischen Zandvoort einen schwachen Tag. Der 23-Jährige aus Mettmann spielte auf dem Par-70-Kurs eine enttäuschende 74er Runde und fiel mit 212 Schlägen (72+66+74) vom 30. auf den 53. Platz zurück. Den teilt sich Kaymer unter anderem mit dem Hamburger Sven Strüver (212/71+69+72).

Die alleinige Führung bei der mit 1,8 Millionen Euro dotierten Veranstaltung der europäischen PGA-Tour übernahm der Nordire Darren Clarke mit 198 Schlägen (68+64+66) vor dem Schweden Henrik Stenson (201/68+65+68). Tobias Dier (Nürnberg) und Marcel Siem (Ratingen) waren am Cut gescheitert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal