Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Golf >

Ärzte holen Ballesteros aus künstlichem Koma

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf  

Ärzte holen Ballesteros aus künstlichem Koma

12.02.2010, 22:59 Uhr | dpa

Severiano Ballesteros ist Spaniens Persönlichkeit 2007 (Foto: imago)Severiano Ballesteros ist Spaniens Persönlichkeit 2007 (Foto: imago) Der Gesundheitszustand des spanischen Golfstars Severiano Ballesteros hat sich seit der dritten Gehirntumor-Operation am vergangenen Freitag weiter stabilisiert. Wie das Madrider Krankenhaus La Paz mitteilte, sei 24 Stunden zuvor ein Luftröhrenschnitt bei dem 51-Jährigen vorgenommen worden, und Ballesteros zeige eine "positive Entwicklung".

Vorübergehend haben die Ärzte Ballesteros für neurologische Untersuchungen aus seinem künstlichen Koma wecken können.

Ballesteros Dritte Gehirn-OP überstanden
OP Gehirntumor bei Ballesteros entfernt
Schock-Diagnose Ballesteros leidet an Gehirntumor
Ohnmacht Ballesteros im Krankenhaus

Dritte Gehirn-OP besser verlaufen als erwartet

Die Mediziner versuchten dabei auch herauszufinden, wie Ballesteros auf die Abschaltung der künstlichen Beatmung reagiert. "Seine neurologische Situation hat sich erfreulich entwickelt, aber er muss weiter auf der Intensivstation beobachtet werden", teilte das Krankenhaus mit. Der Eingriff an der Luftröhre sei ein "ganz normaler Schritt in solchen Situationen" gewesen. Die sechsstündige dritte Operation am vergangenen Freitag sei besser verlaufen als erwartet.

Foto-Show Sportler und ihre Doppelgänger
Testen Sie Ihr Wissen

Ballesteros war am 6. Oktober kollabiert

Der fünfmalige Major-Sieger Ballesteros war am 6. Oktober auf dem Madrider Flughafen ohnmächtig zusammengebrochen. Am 14. Oktober wurde er erstmals an dem Tumor operiert, der auch das zentrale Nervensystem zu zerstören drohte. Der ehemalige Ryder-Cup-Kapitän hatte 2007 seine grandiose Profi-Karriere beendet. Mit 87 gewonnenen Profi-Turnieren, inklusive dreier Titel bei den British Open und zwei US-Masters-Siegen, ist er einer der bedeutendsten Profis der Golfgeschichte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017